Zum Inhalt springen.
Zur Navigation springen.

» HomeHome

1250 Jahre Obergriesheim

In gekürzter Form hat die Urkunde folgenden Wortlaut:
»Im Namen Gottes schenke ich, Eberwin, und meine Gemahlin Engiltrud dem hl. Märtyrer Nazarius, dessen Körper im Kloster Lorsch ruht, wo der ehrenhafte Abt Gundelandus regiert, alles, was wir in Offenheim (Offenau), Gundolfesheim (Gundelsheim) und Greozisheim (Obergriesheim) an Grundbesitz, Landgütern, Wiesen, Wäldern und Gewässern besitzen, für immer zum Eigentum.
Gefertigt im Kloster Lorsch am 6. Mai im 15. Jahr des Königs Pippin.«
Die Urkunde hat nach der heutigen Zeitrechnung das Datum vom 26. April 767.

TERMINE
25.08.2019
Kein Gottesdienst in Obergreisheim
28.08.2019
- keine Abendmesse ! -
29.08.2019
Eisdiele

ab 18.00 Uhr hat die Eisdiele im Gemeindehaus geöffnet.
Gemeindehaus
06.09.2019
5. Stuhlparty 18.00 Uhr
Alle sind eingeladen!
Einfach eine Sitzgelegenheit und etwas für das allgemeine Buffet mitbringen und schon kann es losgehen.
Dorfplatz Obergriesheim
08.09.2019
BUGA-Auftritt - Abt. Musik
Die Musikkapelle spielt ab 15 Uhr auf der BUGA in Heilbronn.
AKTUELLES
Einweihung
Die Bilder zur offiziellen Eröffnung und Einweihung unseres neuegestalteten Wirtschaftsraum und der Terrasse finden ihr... [mehr »]

Dirigent gesucht

40. Obergriesheimer Straßenfest

facebook

Kein Problem!

Gewerbe Obergriesheim: